Ihre Karriere liegt uns am Herzen ...


 

Praktikum im Bereich RFID Einsatz (Hardware und Software), Industrie 4.0

Robert Bosch GmbH

Unsere Aufgabe:
Das CoC RAB (Kompetenzzentrum RFID@Bosch) wurde mit der Zielsetzung gegründet,
die RBW-Aktivitäten im Bereich der Anwendung der Radio Frequency Identification (RFID) zu steuern.
Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Schaffung von Standards für die produktive Verwendung der RFID-Technologie.
Dies umfasst im Wesentlichen:
 - Objektkennzeichnung
 - Definition der RFID-Hardware (UHF Reader)
 - Festlegung der Anbindung von UHF Readern an ERP Systeme (SAP)
 - Definition von RFID-gestützten Prozessen im Fertigungsumfeld, ohne Wertstrom-/Logistikprozesse

Unsere Projektschwerpunkte:
Produktive Nutzung des Bosch RFID - Technologiestacks für Supply Chain, Asset Management, Produktion.
(RFID wird als Enabler von Industrie 4.0 gesehen.)

- Bearbeitung von Studien im Bereich RFID bei Bosch
- Ausarbeitung von neuen RFID-Nutzungsszenarien / Experimente für Bosch
- RFID Hardwareauswahl, Testing, Debugging
- Softwareeinsatz im RFID-Umfeld, ggf. auch Softwareentwicklung im RFID-Umfeld
- Prototyping / Programmierung / Anpassung von vorhandener oder neuer Software für RFID-Experimente oder Projekte
- Integration und Arbeit mit Referenzarchitektur RFID@Bosch im SAP Umfeld
- Veröffentlichung von neuen Erkenntnissen / Dokumentation

Beispiele für Ihre möglichen Aufgaben / Einsatz sind (in Absprache, Verknüpfung mit "oder"):

- Unterstützung beim internen Marketing (Webauftritte, "internes Facebook", Wiki,...), PR
- Bereits eingeführte Prozesse wie Asset oder Sample Management kennenlernen und weiter promoten
- Ausführen von Experimenten, Kennenlernen von Möglichkeiten und Grenzen der RFID Technologie
- Erstellen von Prototypen im Bereich RFID Anwendung mit Schwerpunkt neue und existierende Software oder Hardware
- Erstellen von Software (Web+Java) für prototypischen Einsatz, z.B. Inventur
- Erstellen von Mobile Applications mit einem kommerziellen Framework


... weitere Ideen gerne nach Absprache, was würden Sie gerne im Umfeld Industrie 4.0 tun?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Voraussetzungen / Basiskenntnisse:

- MS Office
- Webauftrittsverwaltungssysteme, z.B. Wiki, CMS, Facebook, HTML, CSS
- Interesse für RFID und UHF Technologie
- sicher in deutscher und englischer Sprache
- Interesse für IT und größere Systemlandschaften

Darüber hinaus wünschenswert (optional):

- JavaScript, jQuery
- Java, JEE, Entwicklungsumgebung (eclipse, Netbeans oder IntelliJ)
- elasticsearch
- Interesse für Prozesse, die durch RFID-Einsatz weiter vereinfacht werden können
- SAP / ERP Grundkenntnisse

 


 

Gemeinsam in die Zukunft
Gemeinsam zum Erfolg